Für Mitglieder

Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH)

Call for Poster

Posterausstellung und Forschungworkshop

Posterausstellung
Parallel zu den Referaten und Workshops gemäss Tagungsprogramm findet eine Posterausstellung statt. Dort werden präsentiert:

  • Forschungsprojekte aus verschiedenen Themenbereichen der Frühen Kindheit
  • Praxisprojekte mit Bezug zum Tagungsthema: Berührung prägt – von Anfang an.

Die Poster sind während der ganzen Tagung im Dreispitz-Gebäude aufgehängt und können frei besichtigt werden. Am Samstag findet eine „Meet the Presenter“ Session statt (parallel zum Stehlunch, welcher im gleichen Gebäude stattfindet). Während dieser Zeit wird erwartet, dass mindestens eine Autorin/ ein Autor des Posters für Fragen zur Verfügung steht.

Forschungsworkshop: Forschung in und mit der Praxis
(geleitet von Prof. Dr. Sonja Perren)
Forschung in und mit der Praxis steht vielen Herausforderungen gegenüber. Im Kontext unterschiedlicher Erwartungen und Möglichkeiten seitens Forschung, Praxis sowie Geld- und Auftraggebern müssen viele methodische Fragen geklärt werden, welche das Gelingen des Forschungsvorhabens mitbestimmen. Der Workshop gibt einen Einblick in mögliche methodische Stolpersteine und Lösungsansätze. Für diesen Workshop können von Tagungsteilnehmenden konkrete Projekte und Forschungsideen eingereicht werden. Diese werden im Workshop in Form von Postern vorgestellt und anschliessend diskutiert.

Anmeldung
Anmeldungen für beide Arten von Poster mit beiliegendem Formular. (siehe Download rechts)
Poster können bis 15. Februar 2018 angemeldet werden. Die Abstracts werden vom Tagungs-OK begutachtet. Sie erhalten spätestens Mitte Februar Bescheid, ob das Poster an der Tagung bzw. am Forschungsworkshop vorgestellt werden kann.
Es können nur Poster von Personen, welche sich auch zur Tagung angemeldet haben, präsentiert werden.

Downloads